Browsed by
Category: Positivity

Positiv durch die aktuelle Lage?

Positiv durch die aktuelle Lage?

Noch bis vor kurzem wusste keiner von uns was Gesichtsmasken sind, geschweige denn wie man diese korrekt trägt. Seit dem Ausbruch der weltweiten Pandemie muss jeder von uns Corona Masken kaufen und diese gemäss den Vorschriften des Bundes einsetzen. Vielen von uns ist das Tragen von Schutzmasken aber ein Dorn im Auge, denn die kleinen Stoff-Fetzen vor unseren Gesichtern verändern unser Aussehen und erschweren die Atmung. Kritiker meinen, dass Masken uns die Mimik nehmen und uns wie Robotern emotionslos durch den Alltag trotten lassen. Kommt dazu, dass die Bevölkerung dazu aufgerufen ist, soziale Kontakte zu reduzieren und wann immer möglich zu Hause zu bleiben. Auf unsere geliebten Ferien und Reisen sollen wir vorerst sogar ganz verzichten. Die vom Bund ausgerufenen Massnahmen zur Eindämmung des Virus haben unseren Alltag so massgeblich verändert wie kaum ein anderes Ereignis seit dem 2. Weltkrieg. Aber ist wirklich alles an der aktuellen Lage so negativ?

Frau, Kind, Maske
Für viele eine grosse Einschränkung: Das Tragen von Masken

Ganz egal, welche Einstellung wir zu diesem Thema haben, wir kommen wegen der staatlich und kantonal verordneten Massnahmen ohnehin nicht um gewisse Einschränkungen herum. Deshalb haben wir uns entschlossen, für einmal auch die positiven Aspekte der Restriktionen zu beleuchten:

Was sind die Vorteile?

  • Unser Leben in der Öffentlichkeit wurde anonymer, aber auch in vielen Belangen hygienischer. Man kann es durchaus positiv bewerten, dass wir weniger Krankheitserregern in der Luft ausgesetzt sind und alle ihre Hände öfters waschen oder desinfizieren. Wer sich heute unwohl fühlt, der bleibt zu Hause und hütet sein Bett. Letztes Jahr galt noch fast als Held, wer sich krank ins Geschäft geschleppt hat und dabei ungewollt alle Mitarbeitenden angesteckt hat.
  • Der Flugverkehr ist in diesem Jahr massiv eingebrochen, da viele Länder ihre Grenzen für Touristen komplett geschlossen haben oder nur noch gewissen Nationalitäten Einlass gewährt haben. Die dadurch erreichte Verminderung des CO2 Ausstosses ist beachtlich und wurde mit keiner anderen Massnahme zuvor erreicht. Greta und viele andere dürften sich über diesen Aspekt freuen.
  • Viele von uns durften das erste Mal von zu Hause aus arbeiten und Geschäft und Mitarbeitende haben die Vorteile von “Home Office” entdeckt. Gut möglich, dass dank dieser wertvollen Erfahrungen auch in Zukunft viele ein paar Tage pro Woche von zu Hause aus arbeiten dürfen.
  • Gerade für Pendler in den Morgenstunden kann das Tragen von einem Mundschutz durchaus angenehm sein, denn man kann das verschlafene Gesicht während der Fahrt hinter der Maske verstecken und sich dabei ungestört den News auf dem Handy oder einem guten Buch widmen.
  • Wer sich früher daran gestört hat, dass Fahrgäste im Zug lauthals telefonieren, dem dürfte aufgefallen sein, dass die Anzahl getätigter Anrufe massiv zurückgegangen sind, denn das Sprechen wird durch den Mundschutz erschwert.
  • Noch kurz im Zug das Frühstücks-Müsli essen oder am Abend auf der Heimfahrt einen Kebab geniessen? Das war im öffentlichen Verkehr der Schweiz durchaus üblich und die anderen Fahrgäste mussten mit den olfaktorischen Emissionen einfach leben. Es ist zwar auch heute erlaubt im Zug oder Bus etwas zu essen oder zu trinken. Dabei darf natürlich auch die Maske abgezogen werden. Es wird aber aus Rücksicht auf das Umfeld bedeutend weniger gemacht als früher.
Home Office Schweiz
Für viele eine positive Erfahrung: Home Office

Es gibt diverse Maskenmodelle in modischen Designs dadurch wurden sie zu einer Art Lifestyle Produkt und sogar zu einem Mode Accessoire. Sind sie mehr der Typ für die klassische blaue Hygienemaske oder eher für eine Stoffmaske im ausgefallenen Design? Mittlerweile bietet der Markt eine unglaubliche Modell-Vielfalt, so dass vom Teenager über den Rocker bis zum Banker, jeder ein passendes Modell finden dürfte. 

Fazit

Auch für uns sind die Einschränkungen und die Maskenpflicht ein grosses Ärgernis, welches aber leider nicht zu umgehen ist. Deshalb empfehlen wir euch, auch die positiven Seiten zu sehen. Kauft eine Maske, welche euch gut steht und angenehm zu tragen ist. Es gibt eine Vielzahl an Designs und Modellen, damit sich jeder wohl fühlen kann. Geniesst eure leere Agenda und die Zeit mit euren Liebsten und freut euch umso mehr auf die zurückkehrende Normalität, welche uns schon bald wieder bevorsteht. Die nächsten Ferien im Ausland werden bestimmt unvergesslich werden!

Weitere Infos zum Thema:
ZDF Artikel Positive Seiten
FAZ Artikel Chance der Situation
Coole Masken Designs